E-Mail-Marketing

FÜR KMU UND GRÜNDER

E-Mail-Marketing für KMU und Gründer

KUNDEN GEWINNEN UND KUNDEN BINDEN
?Tag basiertes E-Mail-Marketing, Opt-in-Seiten, Newsletter, E-Mail-Marketing-Software und Conversion. Sie ahnen, dass diese Dinge für die Kundengewinnung wichtig sind. Gerade Kleinunternehmer und Gründer haben noch hundert andere Baustellen und wissen nicht, wo sie anfangen sollen.

 

E-Mail-Marketing schafft die höchsten ROI aller Social Media Maßnahmen.

 

E-Mail-Marketing ist unglaublich wichtig für Ihr Geschäft. Wenn Sie eine große Mailingliste haben, können Sie Beziehungen aufbauen und gezielt Produkte und Leistungen verkaufen. Aber bevor Sie jetzt alte E-Mail-Adressen aus der Schublade ziehen, müssen Sie sicher stellen, dass die Menschen sich vorher bei Ihnen auf einer E-Mail-Liste registriert (opt-in) haben. Das bedeutet, sie müssen einverstanden sein, dass Sie sich per Mail melden. Dann erst dürfen Sie ihnen E-Mails schicken. Die Registrierung kann auf Ihrer Homepage oder auf einer Squeeze Page erfolgen. Wichtig ist, dass Sie dem potentiellen Kunden einen Mehrwert geben, damit er seine E-Mail-Adresse freiwillig einträgt. Das funktioniert ganz gut mit gratis Aktionen wie Rabatte, kostenloses eBook, o.ä.

WARUM E-MAIL-MARKETING HEUTE ANDERS IST
!In der Vergangenheit mutmaßten die Marketing-Verantwortlichen, was die Zielgruppe möchte und verpackten Ihre Marketing-Kommunikation in eine „One fits all“-Lösung. Die E-Mails wurden vollgepackt mit Informationen, man hat ja so viel zu erzählen. Heute haben wir erkannt, dass diese Herangehensweise falsch ist. Wir müssen von „was wir sagen wollen“ zu „was der Kunde hören will“.

 

Tag basiert und mit dynamischem Content

Heutzutage erhalten wir viel zu viele E-Mails. Die meisten E-Mails werden nicht geöffnet oder landen im Spam. Gründe für Nicht-Öffnungen sind u.a. Relevanzverlust. Wir müssen also die E-Mail-Frequenz runter drehen und mit dynamischem Content weniger E-Mails aber mit relevanteren Informationen an den richtigen Personen versenden:

Wir nennen es Data Driven Marketing.

Neu im E-Mail-Marketing ist nämlich das „Tag“-basierte sammeln von Adressen. Von welcher Squeeze Page kommt der Kunde? Hat er in der Vergangenheit schon mal ein Produkt gekauft?

warenkorb-e-commercee-mail-marketing-icon-content-4-commerce

E-MAIL-MARKETING & MARKETING AUTOMATION
!Oft werden diese Begriffe verwechselt. Das ist ein Fehler! Aber wo liegt der Unterschied? Automatisierung umfasst viel mehr als nur E-Mail automatische verschicken. Dazu gehöre Features wie:

♥ Überwachung von User-Verhalten
♥ Aufbau von komplexen Userprofilen
♥ Real Time Marketing
♥ Verwendung von Kundendaten zur Personalisierung der Kommunikation in jedem Kanal (Webseite, Social Media, RTB, Mobile App und E-Mail)

Durch fortgeschrittene Techniken der Personalisierung werden umfangreiche Userprofile ermöglicht.

Warum ist E-Mail-Marketing heute wichtiger denn je?

Es wird immer schwieriger online sichtbar zu werden und zu verkaufen. Ich persönlich glaube, dass es in einigen Jahren keine organische Suche mehr gibt. Für Ranking-Maßnahmen werden wir bezahlen müssen.

90% der E-Mails gelangen in die Postfächer der gewünschten Empfänger, jedoch nur 2% deiner Fans auf Facebook sehen einen Beitrag – Forrester Research

E-Mail-Marketing haben wir selbst in der Hand. Wir können es automatisieren oder nicht und kostengünstig in unsere Marketingaktionen implementieren. Wann fangen Sie damit an?


Interessiert, was E-Mail-Marketing für Sie tun kann? Rufen Sie an und lassen Sie sich unverbindlich beraten! Ich bringe Struktur und Automation in Ihre E-Mail-Listen und helfe Ihnen bei der Kundengewinnung +49 (0)172 908 21 04


Squeeze Pages kurz erklärt …

Eine Squeeze Page ist eine Seite mit nur einem Zweck, und zwar das Sammeln von (Namens-)E-Mail-Adressen. Auf einer Squeeze Page haben die Besucher nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Website zu verlassen oder ihre Daten zu hinterlassen.

KONVERSION IM FOKUS
Das Ziel einer Squeeze Page ist einfach Leads zu sammeln, nicht mehr und nicht weniger. Dies macht eine Squeeze Page so schlicht wie möglich. Eine Squeeze Page enthält oft kein Menü oder andere Buttons und Links. Alles, was man auf einer Squeeze Page tun kann, ist die Daten zu hinterlassen, danach kommt eine Danke-Seite und parallel wird z. B. eine Mail mit einem Link zum gratis eBook oder mit einem Rabatt-Code geschickt.

KONVERSIONEN MESSEN UND OPTIMIEREN
Wenn du eine Squeeze Page hast, willst du natürlich so viele Leads wie möglich sammeln. Dazu musst du deine Squeeze Page optimieren, damit die Konvertierung so hoch wie möglich ist.

Dazu kannst du Split-Tests machen und zwei Squeeze Pages gegeneinander testen. Auf diese Weise kannst du sehen, welche Seite besser konvertiert und darauf aufbauen.

Würden Sie sich kurz Zeit für meine Umfrage (anonym) zu diesem Thema nehmen?

marketing automation surveymonkey

Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.