Google Suche Tipps – die ultimativen Timesaver

20. November 2017    

google suche tipps

Google Suche Tipps – wie du deine Zeit effizienter nutzen kannst

Millionen von Menschen nutzen täglich die Google-Suche aus verschiedenen Gründen. Schüler nutzen es für die Schule, Unternehmer und Marketer für Recherchen und Millionen mehr für Unterhaltung.

Wusstest du, dass du die Google-Suche möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzt? Oder du kennst die Tipps, hast sie aber vergessen. Hier sind einige Tipps und Tricks, um die Effizienz deiner Google Suche zu maximieren. Natürlich kannst du hier und da auch Siri fragen 🙂

Altbekannt: Anführungszeichen

google suche tipps anführungszeichenWenn du nach etwas Bestimmtem suchst, versuche, mithilfe von Anführungszeichen das Rätselraten für die Google-Suche zu minimieren. Wenn du deine Suchparameter in Anführungszeichen setzt, wird die Suchmaschine aufgefordert, nach den ganzen Wörtern zu suchen. Wenn du beispielsweise nach inbound marketing b2b lead generation suchst, sucht die Suchmaschine nach Inhalten, die diese fünf Wörter in beliebiger Reihenfolge enthalten. Auch wenn Wörter fehlen, kommen Ergebnisse. Wenn du jedoch nach „inbound marketing b2b lead generation“ suchst, wird der Suchbegriff genau so gesucht, wie du ihn eingegeben hast. Dies kann helfen, spezifische Informationen zu finden, die unter anderem Inhalt vergraben werden können, wenn sie nicht korrekt sortiert sind. 

Nutze den Bindestrich, um Ergebnisse auszuschliessen

google suche tipps bindestrichgoogle suche tipps mit bindestrichManchmal kann es vorkommen, dass du nach einem Wort mit mehreren Bedeutungen suchst. Ein Beispiel ist Mustang. Wenn du bei der Google-Suche nach Mustang suchst, bekommst du Ergebnisse für das Modelabel, das Auto von Ford oder das Pferd. Wenn du etwas davon ausschließen möchtest, verwende den Bindestrich, um der Suchmaschine mitzuteilen, dass sie den Inhalt mit einem der Begriffe ignorieren soll. Siehe Beispiel unten.

• Mustang -jeans

Dies veranlasst die Suchmaschine, nach Mustangs zu suchen, aber alle Ergebnisse zu entfernen, die das Wort „jeans“ enthalten.

Nach bestimmten Dokumenten suchen

Eine häufig vergessene Funktion der Google-Suche ist die Möglichkeit, nach einer bestimmten Datei oder einem bestimmten Dateityp zu suchen. Dies kann unendlich nützlich sein, wenn du eine bestimmte PDF- oder PowerPoint-Datei benötigst, die du zuvor angesehen hast, oder für ein anderes Projekt verwenden musst. Die Syntax ist einfach:

• *Suchbegriff* filetype:pdf

Im obigen Beispiel ersetzt du einfach den Suchbegriff durch das, was du suchst. Dann verwende den Befehl filetype und gib die Endung eines beliebigen Dateityps ein. Dies kann vor allem für wissenschaftliche Zwecke nützlich sein, aber auch Geschäftspräsentationen und andere Präsentationen können so gefunden werden.

Nutze das Sternchen als Joker

Das Sternchen ist einer der nützlichsten Tipps auf der Liste. So funktioniert es: Wenn du ein Sternchen in einem Suchbegriff bei der Google-Suche verwendest, hinterlässt es einen Platzhalter, der später automatisch von der Suchmaschine gefüllt werden kann. Dies ist ein genialer Weg, z.B. Songtexte zu finden, wenn man nicht alle Wörter kennt. 

• „Come * right now * me“

Für dich oder mich sieht das vielleicht nach Unsinn aus. Jedoch sucht Google-Suche nach diesem Satz und weiß, dass die Sternchen ein beliebiges Wort sein können. Hier oben handelt es sich dabei um eine Textzeile zum Beatles-Song „Come Together“, und das ist es, was die Suche dir sagen wird.

Ähnliche Webseiten finden

Diesen Tipp finde ich einzigartig und wird bestimmt auch dein Lieblingstipp. Angenommen, du hast eine Lieblingswebsite. Es kann alles Mögliche sein. Jedoch wird diese Website nach einer Weile ein wenig langweilig und du willst andere Websites wie sie finden. Du kannst diesen Trick mit dieser Syntax benutzen.

related:amazon.com

Wenn du die oben genannte Suche durchsuchst, findest du keinen Link zu Amazon. Stattdessen findest du Links zu Online-Shops wie Amazon. Websites wie Otto, Tchibo und andere, die physische Gegenstände online verkaufen. Es ist ein leistungsfähiges Google-Suchwerkzeug, welches dir helfen kann, neue Sites zu finden. Auch nützlich für Benchmark Untersuchungen.

Google rechnet für dich

google suche tipps ausrechnenDie Google-Suche kann schnell und präzise sowohl Maßeinheiten als auch Währungswerte umrechnen. Es gibt eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, wie z. B. das Überprüfen des Umrechnungskurses zwischen zwei Währungen. Wenn du zufällig viel im Ausland unterwegs bist, kannst du schnell von Fuß in Meter oder von Unzen in Liter umrechnen. Hier liest du, wie es geht.

• Meilen in Km – Dadurch werden Meilen in Kilometer umgerechnet. Du kannst Zahlen voranstellen, um eine bestimmte Zahl zu konvertieren. Zum Beispiel „10 Meilen in km“ zeigt dir, wie viele Kilometer in 10 Meilen sind.

• USD in Euro – Damit werden US Dollar in Euro umgerechnet. Genau wie in dem Beispiel mit den Maßeinheiten, kannst du Zahlen voranstellen, um sie in eine bestimmte Währung zu konvertieren.

• Auch Rechenaufgaben kann Google erledigen. Probiere es mal aus mit z.B. 8 * 5 + 5

Wie oft hast du zuerst eine Website mit einem Währungsrechner gesucht und Zeit verschwendet!?

google suche tipps und tricks

Besucht mich auf Pinterest

Photo by Igor Son on Unsplash

 

  /  

0 COMMENTS

LEAVE A COMMENT
You filled this out wrong.
You filled this out wrong.
You filled this out wrong.
You filled this out wrong.

Nein, ich bin kein Roboter *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.